PKW Sicherheitstraining


Mit 21 PKW-Fahrern beim alljährlichen Herbst-Training der Kreisverkehrswacht unter Leitung des stv. Vorsitzenden und Fahrlehrers Matthias Otto waren zum wiederholten Mal viele interessierte Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer dabei, um zu üben und sich schulen zu lassen.


Um 8:00 Uhr begann beim TÜV Neumarkt der theoretische Teil bei stärkendem Imbiss, bevor um 8:30 Uhr sich der PKW-Zug zum Volksfestplatz bewegte. Fahrzeugcheck und Fragen zur Praxis gehörten ebenso dazu wie das Fahren auf nasser Bahn oder das rechtzeitige Bremsen.


Gegen 15:00 Uhr waren sich alle einig: Der Tag war ein Gewinn und ist Motivation für sicheres Fahren und eine Wiederholung 2013.


Bericht:  Stv. Vorsitzender Siegfried Wohlmann