FahrRad – Aktion großartiger Erfolg fürVerkehrswacht und Teilnehmer

 

Beherrschung des Fahrradsund Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr waren die beiden primären Zieleder Übung und des anschließenden Tests am Parcours der KreisverkehrswachtNeumarkt. Am Wochenende 16. / 17. April wurde das Anliegen der KVW Neumarktdurch regsten Zuspruch der jungen Radfahrer im Alter von 9 – 14 honoriert. Aufdem Gelände der Fa. Stadler versuchten sich nahezu 100 Heranwachsende amSpurbrett, am Kreisel mit einem Radius von 3 Metern, der hohe Anforderungenstellt, an Schrägbrett und Slalom. Schließlich rundete der Bremstest innerhalbeines begrenzten Raumes die Testfahrt ab.

Neun Mitarbeiter derVerkehrswacht sorgten für einen reibungslosen und unfallfreien Verlauf. AmSamstagmorgen versuchte sich die jüngste ehrenamtliche Helferin, die 13-jährigeSabrin Traboulsi, vor den Augen der Punktrichter Jürgen Mösl (MSC Neumarkt) undSiegfried Wohlmann, stv.Vorsitzender der KVW, und absolvierte den Kurs nach 2 Übungsrunden mit Bravour.Immerhin konnte man bis zu 45 Fehlerpunkte sammeln.

Für die besten Fahrer undFahrerinnen gab es als Hauptpreise Fahrradhelme, gesponsert von der Fa.Stadler, der der Dank der Neumarkter Kreisverkehrswacht galt für dieMöglichkeit dieser Aktion.

 

Siegfried Wohlmann

Stv.Vorsitzender