Motorrad Sicherheitstraining, mit Tour durch den Thüringer Wald.

 In Zusammenarbeit mit der Instruktoren Börse bietet die Kreisverkehrswacht Neumarkt erstmals ein Aufbautraining für Motorradfahrer an.

Schwerpunkte sind unter anderem die BLA Technik (Bremsen/Lösen/Ausweichen), Bremsen in Gefahrsituationen und ein Schräglagentraining.

Die Anfahrt verbinden wir mit einer schönen Tour durch den Thüringer Wald.

Termin:

5. –6. Juli 2014,  Samstag / Sonntag.

 

Programm:

 

Samstag 5. Juli  2014.

Abfahrt um 13.30 Uhr beim TÜV in Neumarkt (Dr.Krauß-Str. 1, Neumarkt)

Strecke: Bamberg, Coburg, Eisfeld, Oberhof/Rennsteig, Gotha, Bad Langensalza, Schlotheim.

Ankunft ca. 19.00 Uhr im Hotel. Anschließend Abendessen in einem gemütlichen Gasthaus  in der Region.

 

Sonntag 6. Juli 2014.

Ab 9.00 Uhr Training auf dem Flugplatz in Obermehler.

Theorie Teil mit Themen:

 

Fahrphysik, Reifen und Fahrbahn, Kurventechnik, etc.

 

Fahrtraining:

 

Handlingtraining,

Bremstechnik,

BLA-Technik (bremsen/lösen/ausweichen),

Fahren in Schräglage. Hier steht uns ein speziell ausgerüstetes Motorrad zur Verfügung!

Ca. 12.00 Uhr Mittagspause

Ausweichen in Schräglage,

Fahrzeugbeherrschung

Vertiefung des bisher erlernten.

Abschlussbesprechung.

 

15.00 Uhr Trainingsende. Anschließend Rückreise und Ankunft in Neumarkt ca. 19.00 Uhr.

 

Trainingsleitung:

Hermann Herzog und Manfred Schreiner von der Instruktoren Börse.

 

Preis: 150 Euro für Training, Übernachtung, Frühstück und Mittagscatering.

 

Mitmachen kann jeder, allerdings schon ein wenig Erfahrung vorhanden sein, da schon deutlich über „Fahrschulniveau“ trainiert wird.

Die Anreise ist nicht Bestandteil des Trainings und erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Anmeldung und Info bei: 

Manfred Schreiner, 0177 57 65 160, schreinergmbh@aol.com,

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wird nach Anmeldungseingang festgelegt.